Bauen
13. Nov. 2018

Wir beraten Grundstückseigentümer, ‌Kommunen‌ und ‌Bürgerinitiativen‌‌ bei ‌‌Bauvorhaben‌ und zum Schutz gegen ‌Bau- und Verkehrslärm und andere Immissionen. Schon vor einer Entscheidung über eine Ansiedlung beraten wir zur Eignung des Standortes und beim Heranrücken und bei verstärkten lärmintensiven Nutzungen entwickeln wir rechtliche Strategien zur Abwehr von wesentlichen Beeinträchtigungen.

 

Bahnlärm

Beratung zu: Schienen­verkehrslärm, Bahnlärm, Zugfahrt, Bremsen, Rangieren, Warmlaufen, Rad-Schiene-Geräusch, aerodynamische Geräusche, Mittelungspegel, Schienenbonus, wesentliche Änderung, Schallprognose, Scheibenbremse, Klotzbremse, Grauguss-Bremsklotz, Komposit-Bremssohle, Radschall­absorber, glatte Lauffläche, Schienenschleifen, besonders überwachtes Gleis, Schallmessung, Schallschutzwand, Schienenschmierung, Schienensteg­dämpfer, Sanierungs­programm, Schallschutz­fenster, Lüfter, Lärmkartierung, Beweissicherung, Lärmaktionsplan, Umgebungslärm, Eisenbahn-Bundesamt, Flüsterbremse, Fahrverbot;

Vertretung von Städten, Gemeinden sowie Anliegern vorhandener und geplanter Bahnstrecken.